Anti-Stress-Coaching: Mach mal ’ne Pause!

Fünf Minuten gar nichts tun. Mittagessen gehen. Aufhören zu arbeiten, wenn man nicht mehr kann. Pausen sind die wichtigste Regenerationsquelle bei der Arbeit – so gelingen sie.

Wir sehen Stress und Hektik als eine große Belastung in unserem Leben. Und als Auslöser von Krankheiten. Stress schwächt vor allem, wenn es uns nicht gelingt, einen kompetenten Umgang damit zu finden.

Quelle: https://www.spiegel.de ©2018

Kommentar verfassen