EU-Kommissar fordert zur Grippeimpfung auf

Aufgrund der anhaltenden Grippewelle rät der EU-Gesundheitskommissar zur Impfung: Zwar ist der Schutz erst nach rund 14 Tagen aufgebaut, aber die Influenzasaison werde dann noch andauern.

Wegen der europaweiten Grippewelle mahnt die EU-Kommission eine höhere Impfbereitschaft an. „Ich appelliere an alle Bürger in der Europäischen Union, sich selbst und ihre Kinder impfen zu lassen“, … hier lesen Sie weiter.

Quelle: http://www.spiegel.de ©2018

Wir können dies nur unterstützen. Kommen Sie jetzt zum impfen.

Kommentar verfassen